Product was successfully added to your shopping cart.
Warenkorb Artikel  |  0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Pfeifen

In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 20 von 341 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 20 von 341 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Die Pfeife

Das Rauchen einer Pfeife bedeutet für den Pfeifenraucher Entspannung und Genuss!
Die Pfeife ist ein Rauchinstrument, bestehend aus einem Pfeifenkopf, einem Holm und einem Mundstück.
Im Inneren befindet sich eine Brennkammer zur Verbrennung des Tabaks. Der dabei entstehende Rauch wird durch das Mundstück in den Mund aufgenommen.
In unserem Onlineshop finden Sie ein umfangreiches Sortiment. Von Pfeifen für den Einsteiger, über Pfeifen für den passionierten Raucher bis hin zu Pfeifen, die wohl eher als Sammlerstücke dienen, als das man sie raucht.

Die Herstellung der Pfeife

Für die Herstellung von Pfeifen wird Bruyèreholz, die Wurzelknollen der Baumheide, verwendet.
Bevor die Wurzelknollen getrocknet und gelagert werden, schneidet man sie erst zu sogenannten Kanteln (Ebauchons) zurecht.
Anschließend werden die Kanteln vom Pfeifenhersteller unter anderem nach Maserung, Farbe, Größe und Form sortiert. Nur die schönsten Stücke werden verarbeitet.
Die Kanteln werden dann in Kupferkesseln über einem Feuer ca. 10-12 Stunden gekocht und nehmen dadurch ihre charakteristische rötlich-braune Färbung an.
Nun beginnt die eigentliche Fertigung der Pfeife. Als erstes wird der Kopf der Pfeife vorgeformt, so entsteht der Kopf der Pfeife mit der Tabakkammer. Anhand eines Modells werden der Pfeifenkopf und der Pfeifenholm ausgefräst. Im Anschluss wird das Zugloch in den Pfeifenholm gebohrt. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass das Bohrloch genau in der Mitte am Kopfboden herauskommt, damit die Pfeife richtig zieht.
Jetzt wird der Pfeifenkopf Stück für Stück mit verschiedenen Schleifscheiben geglättet und verfeinert. Das Acrylmundstück wird an den Pfeifenkopf angepasst und es erfolgt ein nahtloses Verschleifen von Kopf und Mundstück. Hat ein Pfeifenkopf doch mal kleine Unregelmäßigkeiten, werden diese gekittet und fein verschliffen.
Die Oberfläche wird erneut glatt geschliffen, um sie für das Finish vorzubereiten. Die Pfeife wird im Finish entweder gebeizt oder gewachst. Vor dem Lackieren wird sie nochmal ganz glatt poliert, um die Maserung des Bruyèreholzes hervorzuheben. Nachdem der Lack getrocknet ist, wird die Pfeife auf Hochglanz poliert.

Eine kleine Auswahl

Seit Jahrzehnten überzeugen die weltweit beliebten Stanwell Pfeifen, durch ihre gute Verarbeitung, das ansprechende Design und das unkomplizierte Rauchverhalten.
Die Pfeife Stanwell Black Diamond Bent Modell 84 ist aus hochwertig verarbeitetem Bruyèreholz im einzigartigen Black Diamond Finish und könnte vielleicht auch Sie begeistern.

Die Big Ben Pfeifen sind für ihre gute handwerkliche Verarbeitung und ihre klassisch-moderne Optik überall bekannt.
Die Pfeife Big Ben Victory Bent natur 542 aus Bryéreholz überzeugt durch ihr schlichtes Design.

Auch die italienische Pfeifenserie Capitello ist für jeden Pfeifenraucher eine gute Wahl.
Die Pfeife Capitello Beta Prince mit Meerschaumfutter bringt die Maserung durch Einfärbung der Pfeifenköpfe in Bordeaux/Orange effektvoll zur Geltung.

Warum bei Cigarre24 kaufen?

Bei Cigarre24 können Sie rund um die Uhr ganz bequem von zu Hause aus, Ihre Pfeife und das passende Zubehör bestellen.
Ab einem Bestellwert von 150,- € versenden wir Ihre Ware sogar versandkostenfrei.