Product was successfully added to your shopping cart.
Warenkorb Artikel  |  0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Topseller dieser Kategorie

Tabak

In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 20 von 1471 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 20 von 1471 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Der Tabak

Der aus der Pflanzengattung Nicotiana gewonnene Tabak, er wird aus den Blättern der Pflanze gewonnen, ist ursprünglich von Indianern für Rituale verwendet worden. Heutzutage ist Tabak ein Genussmittel und wird in den verschiedensten Produkten, zum Beispiel Zigaretten, verwendet. Es gibt rund 75 verschiedene Sorten von Tabak, davon werden aber überwiegend nur noch der Virginische Tabak (Nicotiana tabacum) und der Bauern-Tabak (Nicotiana rustica) für die Tabakproduktion verwendet.

Interessantes zum Tabak

Durch die vielfältige Verwendung des Tabaks, für Rauchtabak, Kautabak und Schnupftabak, ist der Bedarf noch immer sehr hoch. Am häufigsten wird Tabak für Zigaretten, Zigarillos und Zigarren verwendet und kommt in diesen Produkten in den unterschiedlichsten Variationen daher. In Deutschland spielte der Tabakanbau eher eine untergeordnete Rolle und bot im 20. Jahrhundert bis zu 200.000 Bauernfamilien Arbeit, am Weltmarkt war das gerade einmal 1% des Weltanbaus.

Der Tabak und seine Unterschiede

Es gibt verschiedene Tabakarten, da wären zum Beispiel der Kautabak, der Schnupftabak und nicht zuletzt der Rauchtabak.

Der Kautabak

Der auch Priem genannte Kautabak ist nach deutschem Tabaksteuergesetz vom 13. Dezember 1979 (BGBl. I, S. 2118) Tabak in Rollen, Stangen, Streifen, Würfeln oder Platten erhältlich. Er ist so zubereitet, dass er sich nicht zum Rauchen, sondern zum Kauen eignet.

Der Schnupftabak

Bei diesem Tabak handelt es sich um eine fein gemahlene Mischung einer oder mehrerer Sorten Tabak und wird durch Einsaugen in die Nase konsumiert. Diese Art von Tabak ist ungefähr seit dem 17. Jahrhundert in Europa bekannt. Das Nikotin entfaltet seine Wirkung über die vorderen Nasenschleimhäute, daher kann ein sehr starkes Einziehen durchaus Schmerzen verursachen. Aus diesem Grund sollte der Schnupftabak nur langsam in das Nasenloch eingesogen werden. Allerdings stellt sich nach längerem Gebrauch ein Gewöhnungseffekt ein, sodass der Reiz weniger stark wahrgenommen wird.

Allgemeines

Dem Tabak wird bei der Herstellung eine Vielzahl von Stoffen zugesetzt, wie zum Beispiel Feuchthaltemittel, die den Tabak länger frisch halten. Der Tabakanteil in einer durchschnittlichen Zigarette liegt bei 700 mg. Auch im Zigarettenpapier stecken zusätzliche Chemikalien. Darüber hinaus entstehen viele weitere Substanzen, die sich im Tabakrauch befinden, erst durch den Verbrennungsvorgang.

Eine kleine Auswahl

Das Unternehmen Ermuri, bietet mit dem Euro Shag Blue [Halfzware] einen klassischen Tabak an.

Ein Tabak von Pöschl Tabak ist zum Beispiel Pueblo Tabak.

Warum bei Cigarre24 kaufen?

Kaufen Sie Tabak und zum Beispiel Whisky online bei Cigarre24 und sparen dabei Zeit und Geld.
Bei Cigarre24 Tabak einzukaufen, bringt für Sie als Raucher viele Vorteile mit.
Sie können es sich im Sessel bequem machen und mit Ihrem Notebook, Smartphone oder Tablet alles in Ruhe erledigen und nebenbei vielleicht auch noch schöne Musik hören.