Warenkorb (0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
5
  • Karo

Karo

Artikel-Nr.: 78019

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Karo - Special Blend mit ausgeprägter Kentuck-Note, die ein feines und mildes Aroma mit einem stark würzigen Geschmack erahnen lässt.

Sofort versandfähig. Lieferzeit circa 2-4 Werktage (Versandinfo)

Inhalt: 25 x 20 Zigaretten

165,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 0,33 € pro 1 Stück (St)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Die Lieferungen erfolgen teilweise schon mit den neuen gesetzl. vorgeschriebenen Warnhinweisen auf der Verpackung!

Details

Bei der Zigarettenmarke Karo (offizielle Schreibweise: KARO) enthält eine Schachtel 19 filterlose Zigaretten.

Als ehemals ostdeutsches Produkt wird sie nun vom Hersteller Philip Morris vertrieben. In der ehemaligen DDR hatte sie auf Grund ihres sehr eigenen und überaus kräftigen Geschmacks im Volksmund auch den Beinamen 'Lungentorpedo'. Karo - Special Blend mit ausgeprägter Kentuck-Note, die ein feines und mildes Aroma mit einem stark würzigen Geschmack erahnen lässt.

Zusatzinformation

Inhalt 25 x 20 Zigaretten
Marke Karo
Alphabet-Sortierer Zigaretten K
Kohlenmonoxid 10 mg
Kondensat 9 mg
Nikotingehalt 0,7 mg
Filterzigarette Nein
Charakter Special Blend
Aromatisierung würzig
Zigarettenformat ohne Filter
Gebinde 500 Zigaretten
Hersteller / Anbieter Philip Morris
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Markeninfo: Karo

Alle Artikel
Karo

Karo

Karo (offizielle Schreibweise: KARO) ist eine filterlose Zigarettenmarke. Als ehemals ostdeutsches Produkt wird sie nun vom Hersteller Philip Morris vertrieben. In der DDR wurde die Zigarette nur aus dem Tabak ohne Zusatz von Parfümen, Duftstoffen und Geschmacksverstärkern hergestellt. Eine Packung filterlose Karo wurde in der DDR zum EVP von 1,60 M pro Schachtel (20 Zigaretten) verkauft, was sie zu einer der billigeren Zigaretten auf dem Ostmarkt machte. Wolfgang Lippert besang sie 1982 in seinem Hit „Erna kommt“, wobei Hugo Egon Balders West-Coverversion die Worte „eine Karo“ schlicht auf „Zigarette“ umänderte. In der DDR hatte sie auf Grund ihres sehr eigenen und überaus kräftigen Geschmacks im Volksmund auch den Beinamen „Lungentorpedo“. KARO-Raucher waren außerdem auch damals Objekt mehr oder weniger gelungener Witze. Nach der Wiedervereinigung wurde die Karo-Zigarette mit dem Werbeslogan beworben, sie sei ein „Anschlag auf den Einheitsgeschmack“. (Quelle: Wikipedia)