Warenkorb (0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
5
  • Gudang Garam Signature

Gudang Garam Signature (leider eingestellt)

Artikel-Nr.: 78228

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Leider ist der Vertrieb von Gudang Garam Signature in Deutschland, aufgrund der aktuellen Tabakverordnung (TPD2) nicht mehr erlaubt. 

Wir empfehlen Ihnen als Alternative: Djarum Black

Inhalt: 200 Zigaretten

65,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 0,33 € pro 1 Stück (St)

Lieferzeit: 2-3 Tage

Die Lieferungen erfolgen teilweise schon mit den neuen gesetzl. vorgeschriebenen Warnhinweisen auf der Verpackung!

Details

Leider ist der Vertrieb von Gudang Garam Signature in Deutschland, aufgrund der aktuellen Tabakverordnung (TPD2) nicht mehr erlaubt. 

 

Wir empfehlen Ihnen als Alternative: Djarum Black

 

Indonesische Nelken-Zigaretten mit wunderbarem Raumaroma, lassen einen süßlichen Geschmack wahrnehmen.

Gudang Garam Signature mti dem Original Kretek Geschmack brennt fast 2x länger als normale Zigaretten.

Zusatzinformation

Inhalt 200 Zigaretten
Marke Gudang Garam
Alphabet-Sortierer Zigaretten G
Kohlenmonoxid 7 mg
Kondensat 10 mg
Nikotingehalt 0,7 mg
Filterzigarette Ja
Charakter Kretek Nelkenzigarette
Aromatisierung Nein
Zigarettenformat King Size
Gebinde 10 Packungen a 20 Zigaretten
Hersteller / Anbieter Surya Kretek
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Markeninfo: Gudang Garam

Alle Artikel
Gudang Garam

Gudang Garam ist eine indonesische Nelkenzigaretten-Marke

Geschichte der Gudang Garam - Der Kretek-Hersteller Gudang Garam wurde am 26. Juni 1958 von Tjoa Ing Hwie (1923 - 1985) gegründet. Dieser, ein gebürtiger Chinese, wanderte im Alter von vier Jahren mit seiner Familie nach Indonesien aus, wo er später den Namen Surya Wonowidjojo annahm. Mit Ende 20 wurde Wonowidjojo von dessen Onkel eine Stelle in der Kretek-Fabrik Cap 93 angeboten. Einst galt Cap 93 als eine der bekanntesten Zigarettenmarken in Jawa Timur (Ost-Jawa). Dort schaffte er rasch den Aufstieg in die Unternehmensführung. Mit dem Vorsatz, ein eigenes Unternehmen zu gründen, verließ Wonowidjojo 1956, zusammen mit 50 Mitarbeitern, Cap 93. Nachdem er Rohstoffe und Land in Kediri erwarb, produzierte er seine eigenen Nelkenzigaretten unter dem Namen Inghwie. Zwei Jahre später erfolgte eine Umbenennung des Unternehmens in Pabrik Rokok Tjap Gudang Garam.  Der Betrieb wuchs rasch. 1958 beschäftige Gudang Garam rund 500 Angestellte und produzierte jährlich mehr als 50 Millionen Kreteks. Bereits acht Jahre später waren es mehr als 472 Millionen und 1969 über 864 Millionen. Somit galt Gudang Garam früh als größter Produzent von Nelkenzigaretten Indonesiens. 2001 betrug die Menge der hergestellten Zigaretten mehr als 70 Milliarden. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 40.000 Angestellte. Während filterlose Kreteks bis heute per Hand gedreht werden, begann ab 1979 die maschinelle Produktion von Filterzigaretten, überwiegend für den ausländischen Markt.  Seit 1984 führte Wonowidjojos Sohn Rachman Halim (gebürtig Tjoa To Hing, 1947 - 2008) das Unternehmen, der bis zu seinem Tod als reichster Indonesier galt.  Die Wirtschaftskrise 1998 in Asien setzte auch Gudang Garam zu. Obwohl das Unternehmen dadurch hohe Marktanteile verlor, gilt Gudang Garam nach wie vor als eine der populärsten Nelkenzigarettenmarken der Welt. Besonders in Europa erfreuen sich deren Kreteks steigender Beliebtheit. Aufgrund der strengen EG-Richtliniein Bezug auf die Höchstwerte der Zigaretten, werden speziell für den westlichen Markt angefertigte Produkte hergestellt, die dabei die zulässigen Höchstwerte erreichen. Das Unternehmen zählt heute zu den drei größten Zigarettenherstellern Indonesiens (35 % Marktanteil, dort machten 2005 Nelkenzigaretten 92 % Marktanteil aus), und zu den zehn größten weltweit.  Als Hauptkonkurrent gilt der Hersteller Djarum. Während in Europa Gudang Garam als führend im Bereich der Nelkenzigaretten gilt, besitzt der Mitbewerber Djarum in den USA einen Marktanteil von 70 %. (Quelle: Wikipedia)