Warenkorb (0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
5
  • C. Mendoza Seleccion No. 1 804 Brasil
  • C. Mendoza Seleccion No. 1 804 Brasil
3% Kistenrabatt

C. Mendoza Seleccion No. 1 804 Brasil

Artikel-Nr.: 67502

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

C. Mendoza 804 Seleccion No. 1 Brasil ist eine gekonnte Kombination traditionsreicher Mischung und Formatgestaltung.

Sofort versandfähig. Lieferzeit circa 2-4 Werktage (Versandinfo)

Inhalt: 30 Cigarren

70,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 2,35 € pro 1 Stück (St)

Details

Die C. Mendoza Cigarren bestehen im Filler aus Mata Fina Brasil-, Havana Remedios- und Vuelta Abajo- , Domingo- sowie Java Besoeki- Tabaken, eingehüllt in ein feingliedriges, gleichmäßig gereiftes Java Umblatt.

Die Deckblätter kommen aus Brasilien = Original Mata Fina, welcher heute als Oiginal selten anzutreffen und über die aufwendigeren Verarbeitungsschritte zum teuersten Deckblatt der Welt geworden ist.

Mendoza 804 Seleccion No. 1 Brasil ist damit eine gekonnte Kombination traditionsreicher Mischung und Formatgestaltung in einer absolut zeitgemäßen Packungspräsentation.

Länge: 165 mm
Durchmesser: 18 mm

Zusatzinformation

Alphabet-Sortierer Zigarren C
Inhalt 30 Cigarren
Umblatt Java
Deckblatt Brasil Mata Fina
Einlage Mata Fina Brasil-, Havana Remedios- und Vuelta Abajo-, Domingo- sowie Java Besoeki- Tabaken
Hersteller / Anbieter August Schuster
Herkunft Deutschland
Format Grand Corona
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Markeninfo: C. Mendoza

Alle Artikel
C. Mendoza

C. Mendoza

Die C. Mendoza Cigarren bestehen im Filler aus Mata Fina Brasil-, Havana Remedios- und Vuelta Abajo-, Domingo- sowie Java Besoeki- Tabaken, eingehüllt in ein feingliedriges, gleichmäßig gereiftes Java Umblatt. Die Deckblätter kommen aus Indonesien = Sumatra, aus Brasilien = Original Mata Fina, welcher heute als Original selten anzutreffen und über die aufwendigeren Verarbeitungsschritte zum teuersten Deckblatt der Welt geworden ist.